Küchenschürze

(weiter geleitet durch küchenschürzen)

Kụ̈·chen·schür·ze

 die <Küchenschürze, Küchenschürzen> eine Schürze, die man in der Küche trägt

Kụ̈•che

die; -, -n
1. ein Raum, der so eingerichtet ist (mit Herd, Kühlschrank usw), dass man dort besonders kocht, bäckt od. Speisen zubereitet: eine Wohnung mit Küche und Bad; eine Küche, die groß genug ist, um darin zu essen
|| K-: Küchenbüffet, Kücheneinrichtung, Küchenfenster, Küchengerät, Küchenhandtuch, Küchenschrank, Küchenschürze, Küchenstuhl, Küchentisch, Küchenwaage
|| -K: Großküche, Hotelküche, Kantinenküche; Wohnküche
2. Kollekt; die Möbel, mit denen eine Küche (1) eingerichtet ist: eine neue Küche kaufen
|| -K: Bauernküche, Einbauküche
3. eine bestimmte Art, besonders das Essen zu kochen <die französische, gutbürgerliche, italienische usw Küche; eine gute/vorzügliche, eine schlechte/miserable Küche>
4. nur Sg, Kollekt; die Personen, die in der Küche (1) eines Hotels, Restaurants usw arbeiten
|| K-: Küchenhilfe, Küchenpersonal
5. kalte/warme Küche kaltes/warmes Essen: ein Lokal mit durchgehend warmer Küche

Schụ̈r•ze

die; -, -n; ein einfaches Kleidungsstück, das man sich vor (die Brust und) den Bauch bindet, um bei der Arbeit die Kleidung nicht schmutzig zu machen <eine Schürze umbinden>
|| K-: Schürzenband, Schürzentasche, Schürzenzipfel
|| -K: Dirndlschürze; Küchenschürze; Servierschürze; Gummischürze, Lederschürze, Leinenschürze