Küchenherd

(weiter geleitet durch küchenherde)

Kụ̈·chen·herd

 der <Küchenherds (Küchenherdes), Küchenherde> der Herd, mit dem in der Küche Speisen gekocht, gebraten und gebacken werden

Herd

der; -(e)s, -e
1. ein großes Gerät in der Küche, auf dem man kochen kann <ein elektrischer Herd; den Herd anschalten, ausschalten; eine Pfanne, einen Topf auf den Herd stellen, vom Herd nehmen>
|| K-: Herdplatte
|| -K: Elektroherd, Gasherd; Küchenherd
|| NB: Ofen
2. der Herd (+ Gen) der Ort, an dem eine Krankheit od. eine unangenehme Entwicklung beginnt od. zuerst auftritt ≈ Ausgangspunkt, Zentrum <der Herd der Unruhen, des Aufruhrs, des Erdbebens, der Seuche>
|| -K: Brandherd, Eiterherd, Entzündungsherd, Infektionsherd, Krankheitsherd, Krisenherd, Seuchenherd, Unruheherd
3. am Herd stehen gespr ≈ kochen
4. der häusliche Herd veraltend; die eigene Wohnung od. das eigene Haus ≈ das Zuhause
Übersetzungen

Küchenherd

ocak

Küchenherd

range, cooker, stove