schleichen

(weiter geleitet durch ist geschlichen)
Verwandte Suchanfragen zu ist geschlichen: sich schleichen

schlei·chen

 <schleichst, schlich, ist geschlichen> schleichen
I. VERB (ohne OBJ) jmd. schleicht langsam und leise gehen Sie schlich auf Zehenspitzen durchs Zimmer.
II. VERB (mit SICH) jmd. schleicht sich irgendwohin sich vorsichtig, lautlos und schleichend bewegen Er schlich sich leise aus dem Raum.

schlei•chen

; schlich, hat/ist geschlichen; [Vi] (ist)
1. (irgendwohin) schleichen sich leise, langsam und vorsichtig fortbewegen (damit man nicht bemerkt wird): Sie schlich lautlos ins Zimmer; [Vr] (hat)
2. sich irgendwohin schleichen heimlich und leise irgendwohin gehen (sodass man nicht bemerkt wird) <sich ins Zimmer schleichen; sich aus dem Haus schleichen>

schleichen

(ˈʃlaiçən)
verb
schlichgeschlichen
1. heimlich, leise versuchen, so zu gehen, dass man nicht bemerkt wird sich aus dem Haus schleichen
2. heimlich, leise Perfekt mit sein versuchen, so zu gehen, dass man nicht bemerkt wird Er schlich auf Zehenspitzen zur Tür.
3. figurativ langsam Perfekt mit sein sich vor Erschöpfung, Enttäuschung usw. langsam bewegen mit hängendem Kopf nach Hause schleichen eine schleichende Verschlechterung Die Zeit schlich.

schleichen


Partizip Perfekt: geschlichen
Gerundium: schleichend

Indikativ Präsens
ich schleiche
du schleichst
er/sie/es schleicht
wir schleichen
ihr schleicht
sie/Sie schleichen
Präteritum
ich schlich
du schlichst
er/sie/es schlich
wir schlichen
ihr schlicht
sie/Sie schlichen
Futur
ich werde schleichen
du wirst schleichen
er/sie/es wird schleichen
wir werden schleichen
ihr werdet schleichen
sie/Sie werden schleichen
Würde-Form
ich würde schleichen
du würdest schleichen
er/sie/es würde schleichen
wir würden schleichen
ihr würdet schleichen
sie/Sie würden schleichen
Konjunktiv I
ich schleiche
du schleichest
er/sie/es schleiche
wir schleichen
ihr schleichet
sie/Sie schleichen
Konjunktiv II
ich schliche
du schlichest
er/sie/es schliche
wir schlichen
ihr schlichet
sie/Sie schlichen
Imperativ
schleich (du)
schleiche (du)
schleicht (ihr)
schleichen Sie
Futur Perfekt
ich werde geschlichen sein
du wirst geschlichen sein
er/sie/es wird geschlichen sein
wir werden geschlichen sein
ihr werdet geschlichen sein
sie/Sie werden geschlichen sein
Präsensperfekt
ich bin geschlichen
du bist geschlichen
er/sie/es ist geschlichen
wir sind geschlichen
ihr seid geschlichen
sie/Sie sind geschlichen
Plusquamperfekt
ich war geschlichen
du warst geschlichen
er/sie/es war geschlichen
wir waren geschlichen
ihr wart geschlichen
sie/Sie waren geschlichen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei geschlichen
du seiest geschlichen
er/sie/es sei geschlichen
wir seien geschlichen
ihr seiet geschlichen
sie/Sie seien geschlichen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre geschlichen
du wärest geschlichen
er/sie/es wäre geschlichen
wir wären geschlichen
ihr wäret geschlichen
sie/Sie wären geschlichen
Übersetzungen

schleichen

creep, crept}, to creep {crept, to skulk, to slink slunk, to sneak, to tiptoe, slink, sneak

schleichen

gizlice sokulmak, sürünmek, sessizce çıkmak

schleichen

plížit se

schleichen

krybe

schleichen

έρπω

schleichen

hiipiä

schleichen

ramper

schleichen

šuljati se

schleichen

こっそり歩く

schleichen

살금살금 움직이다

schleichen

sluipen

schleichen

krype

schleichen

skradać się

schleichen

smyga

schleichen

เคลื่อนที่อย่างช้าๆ

schleichen

bò trườn

schlei|chen

pret <schlịch>, ptp <geschlịchen>
vi aux seinto creep; (heimlich auch) → to sneak, to steal; (Fahrzeug)to crawl; (fig: Zeit) → to crawl (by); um das Haus schleichento prowl around the house
vr
(= leise gehen)to creep, to sneak, to steal; (fig: Misstrauen) → to enter; sich in jds Vertrauen (acc) schleichento worm one’s way into sb’s confidence; sich in jds Herz (acc) schleichen (Zweifel etc)to enter sb’s heart
(S Ger, Aus: = weggehen) → to go away; schleich dichget lost (inf)
schlich heransnuck [Am.] [past tense of "sneak"]
schlich herumskulked
schlich heransneaked