irrsinnig

ịrr·sin·nig

Adj. ịrr·sin·nig
irrsinnig
1. veralt. verrückt, geistesschwach
2. umg. sehr stark Er hat irrsinnige Schmerzen.
3. sehr Es war irrsinnig komisch.

ịrr•sin•nig

Adj
1. geistig od. psychisch krank ≈ geisteskrank, wahnsinnig (1) <irrsinnig sein, werden>
2. irrsinnig vor etwas (Dat) wegen eines sehr intensiven negativen Gefühls nicht fähig, vernünftig zu handeln <(halb) irrsinnig vor Angst, Verzweiflung, Wut o. Ä.>
3. nicht adv; gespr; sehr groß, sehr intensiv <Angst, Hitze, Kälte, Schmerzen>
4. nur adv, gespr; verwendet, um Adjektive od. Verben zu verstärken ≈ sehr: Er ist irrsinnig reich; Hier ist es irrsinnig kalt; Sie hat sich ganz irrsinnig gefreut
Übersetzungen

irrsinnig

lunatic, lunaticly

irrsinnig

deli, kaçık

irrsinnig

pazzo

ịrr|sin|nig

adjmad, crazy, insane; (inf: = stark) → terrific, tremendous; wie ein Irrsinnigerlike a madman; ein irrsinniger Verkehr (inf)a terrific or crazy (inf)amount of traffic
advlike crazy; (= äußerst)terribly, dreadfully, incredibly; sich freuenso much; das Kind schrie wie irrsinnigthe child yelled like mad (inf)or like crazy (inf); irrsinnig vielan insane amount, an incredible amount, a hell of a lot (inf); irrsinnig viele Leute (inf)a tremendous or terrific number of people
irrsinnig komisch [ugs.]hilariously funny
irrsinnig witzighilarious
irrsinnig komischzany