ihretwegen

Ih·ret·we·gen

Adv. Ih·ret·we·gen
Ihretwegen Sing. und Plur. in der Anrede
1. Ihnen zuliebe Wir haben Ihretwegen eigens gewartet.
2. wegen Ihnen Großschreibung→R 3.23 Wir mussten Ihretwegen warten.

ih·ret·we·gen

Adv. ih·ret·we·gen
ihretwegen
1. ihr oder ihnen zuliebe Ich bin ihretwegen dorthin gefahren.
2. wegen ihr oder ihnen Er hatte ihretwegen den Zug verpasst.

ih•ret•we•gen

Adv
1. deshalb, weil es für sie (Sg. od. Pl.) gut ist ≈ ihr/ihnen zuliebe
2. aus einem Grund, der sie (Sg. od. Pl.) betrifft ≈ wegen ihr/ihnen: Machst du dir ihretwegen Sorgen?

Ih•ret•we•gen

Adv
1. deshalb, weil es für Sie (Sg. od. Pl.) gut ist ≈ Ihnen zuliebe
2. aus einem Grund, der Sie (Sg. od. Pl.) betrifft ≈ wegen Ihnen

ihretwegen

(ˈiːrətˈveːgən)
1. um ihr / ihnen einen Gefallen zu tun Ich bin gern ihretwegen umgezogen.
2. aus einem Grund, der mit ihr / ihnen zu tun hat Ich musste ihretwegen die Einladung absagen.
Übersetzungen

ih|ret|we|gen

, ih|ret|wịl|len
adv (bei Personen) (= wegen ihr/ihnen) (sing) → because of her; (pl) → because of them; (= ihr/ihnen zuliebe auch)for her sake/their sake(s); (= um sie)about her/them; (= für sie)on her/their behalf; (bei Dingen und Tieren) (sing) → because of it; (pl) → because of them; sie sagte, ihretwegen könnten wir gehenshe said that, as far as she was concerned, we could go

Ih|ret|we|gen

, Ih|ret|wịl|len
advbecause of you; (= Ihnen zuliebe) (sing auch) → for your sake; (pl auch) → for your sake(s); (= um Sie)about you; (= für Sie)on your behalf