schaffen

(weiter geleitet durch hat geschaffen)
Verwandte Suchanfragen zu hat geschaffen: hat geschafft

Schạf·fen

 <Schaffens> das Schaffen SUBST kein Plur. (alle) Arbeiten eines Künstlers Die Krankheit lähmte das Schaffen des Malers.

schạf·fen

 <schaffst, schuf, hat geschaffen> schaffen1 VERB (mit OBJ) jmd. schafft etwas
1. hervorbringen, schöpferisch gestalten Der Künstler hat ein Werk von bleibendem Wert geschaffen.
2. bewirken, dass etwas entsteht Die Firma wollte neue Arbeitsplätze schaffen., Ich muss erst etwas Platz schaffen. wie geschaffen sein für etwas sehr geeignet sein für etwas Sie ist für diese Arbeit wie geschaffen.

schạf·fen

 <schaffst, schaffte, hat geschafft> schaffen2
I. VERB (mit OBJ) jmd. schafft etwas
1. bewältigen etwas erfolgreich abschließen Sie hat die Prüfung erst im zweiten Anlauf geschafft.
2. jmd. schafft etwas (irgendwohin) irgendwohin bringen Ich habe die Kiste auf den Dachboden geschafft.
3. etwas schafft jmdn. umg. erschöpfen Die Arbeit hat mich ziemlich geschafft.
II. VERB (ohne OBJ) jmd. schafft süddt. arbeiten Er schafft am Bau. jemandem zu schaffen machen umg. jmdm. Sorgen bereiten mit jemandem/etwas nichts zu schaffen haben (wollen) umg. mit etwas nichts zu tun haben (wollen) sich an etwas zu schaffen machen umg. etwas in verdächtiger Weise tun Sieh mal, da macht sich einer an deinem Fahrrad zu schaffen.

Schạf•fen

das; -s; nur Sg; die Arbeiten, Werke eines Künstlers: Ihr künstlerisches Schaffen wurde stark vom Naturalismus beeinflusst
|| K-: Schaffenskraft
|| -K: Filmschaffen, Kunstschaffen, Literaturschaffen, Musikschaffen

schạf•fen

1; schaffte, hat geschafft; [Vt]
1. etwas schaffen eine schwierige Aufgabe mit Erfolg meistern ↔ an etwas scheitern <eine Prüfung, sein Pensum schaffen; die Arbeit allein, ohne fremde Hilfe (nicht) schaffen; etwas spielend leicht schaffen>: Die erste Etappe haben wir also geschafft; Sie hat (es) tatsächlich geschafft, noch eine Karte für das Konzert zu bekommen; Meinst du, er schafft es, einen neuen Job zu finden?
2. etwas schaffen gespr; ein (öffentliches) Verkehrsmittel erreichen ≈ erwischen ↔ versäumen, verpassen <den Bus, die Straßenbahn, den Zug (gerade noch) schaffen>: Wenn wir laufen, schaffen wir die U-Bahn vielleicht noch
3. jemanden/etwas irgendwohin schaffen gespr; jemanden/etwas irgendwohin bringen: die Briefe zur Post schaffen; das Gepäck aufs Zimmer schaffen; die Verletzten ins Krankenhaus schaffen
4. etwas schafft jemanden gespr; etwas macht jemanden sehr müde od. nervös: Diese Wanderung hat mich völlig geschafft; Ich bin total geschafft
5. etwas schaffen verwendet zusammen mit einem Substantiv, um ein Verb zu umschreiben; etwas schafft (jemandem) Erleichterung ≈ etwas erleichtert (jemandem) etwas; Klarheit schaffen ≈ etwas klären; etwas schafft Linderung ≈ etwas lindert etwas; Ordnung schaffen ≈ etwas ordnen; [Vi]
6. besonders südd (CH) ≈ arbeiten (1)
|| ID jemand/etwas macht jemandem zu schaffen jemand/etwas macht jemandem viel Arbeit, Sorgen od. Schwierigkeiten; sich (Dat) irgendwo zu schaffen machen etwas tun, das verdächtig ist: Schau mal, da macht sich einer an unserem Auto zu schaffen!; mit jemandem/etwas nichts zu schaffen haben (wollen) gespr; keinen Kontakt mit jemandem/etwas haben (wollen), mit jemandem/etwas nichts zu tun haben (wollen)

schạf•fen

2; schuf, hat geschaffen; [Vt]
1. etwas schaffen etwas durch (kreative) Arbeit entstehen lassen <ein literarisches Werk schaffen; Arbeitsplätze, die Grundlagen für etwas, die Voraussetzungen für etwas schaffen>: Für die Entwicklung dieses Gerätes mussten mehrere neue Arbeitsplätze geschaffen werden; Mit Mickymaus schuf Walt Disney eine Figur, die auf der ganzen Welt bekannt wurde
2. meist Gott schuf jemanden/etwas geschr; Gott erschuf jemanden/etwas: Gott schuf die Menschen und die Tiere
3. sich (Dat) Freunde/Feinde schaffen Menschen zu seinen Freunden/Feinden machen
|| ID für jemanden/etwas wie geschaffen sein besonders gut für jemanden/etwas geeignet sein: Franz ist für diese Arbeit wie geschaffen

schaffen

(ˈʃafən)
verb transitiv
schafftegeschafft
1. Arbeit, Aufgabe, Prüfung erfolgreich hinter sich bringen, beenden Ich hab das schon mehrmals versucht, aber ich schaffe das einfach nicht. das Abitur schaffen Halte durch, gleich haben wirs geschafft!
2. an einen bestimmten Ort bringen die Fahrräder in den Keller schaffen Er wurde sofort ins Krankenhaus geschafft.
3. umgangssprachlich Bus, Zug rechtzeitig vor der Abfahrt dort sein
4. umgangssprachlich jdn sehr anstrengen, erschöpfen Diese Hitze schafft mich ziemlich. Ich bin vom Aufräumen total geschafft.
5. Er ist noch beim Schaffen.
6. einen / keinen Kontakt oder Zusammenhang mit jdm / etw. haben Ich will mit solchen Leuten nichts zu schaffen haben! Was hat das damit zu schaffen?

schaffen

(ˈʃafən)
verb transitiv
schufgeschaffen
Kunstwerk, Arbeitsplätze, Probleme entstehen lassen, erzeugen Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. die Voraussetzungen für etw. schaffen Frieden schaffen ohne Waffen! Kannst du hier nicht mal ein bisschen Ordnung schaffen?
sehr gut geeignet sein
jdn sehr belasten Mein Knie macht mir heute wieder zu schaffen. Es macht mir sehr zu schaffen, dass sie durch meine Schuld ihr Geld verloren hat.
mit den Händen anfassen, zu öffnen versuchen o. Ä. An der Tür hat sich doch einer zu schaffen gemacht!

schaffen


Partizip Perfekt: geschaffen
Gerundium: schaffend

Indikativ Präsens
ich schaffe
du schaffst
er/sie/es schafft
wir schaffen
ihr schafft
sie/Sie schaffen
Präteritum
ich schuf
du schufst
er/sie/es schuf
wir schufen
ihr schuft
sie/Sie schufen
Futur
ich werde schaffen
du wirst schaffen
er/sie/es wird schaffen
wir werden schaffen
ihr werdet schaffen
sie/Sie werden schaffen
Würde-Form
ich würde schaffen
du würdest schaffen
er/sie/es würde schaffen
wir würden schaffen
ihr würdet schaffen
sie/Sie würden schaffen
Konjunktiv I
ich schaffe
du schaffest
er/sie/es schaffe
wir schaffen
ihr schaffet
sie/Sie schaffen
Konjunktiv II
ich schüfe
du schüfest
er/sie/es schüfe
wir schüfen
ihr schüfet
sie/Sie schüfen
Imperativ
schaff (du)
schafft (ihr)
schaffen Sie
Futur Perfekt
ich werde geschaffen haben
du wirst geschaffen haben
er/sie/es wird geschaffen haben
wir werden geschaffen haben
ihr werdet geschaffen haben
sie/Sie werden geschaffen haben
Präsensperfekt
ich habe geschaffen
du hast geschaffen
er/sie/es hat geschaffen
wir haben geschaffen
ihr habt geschaffen
sie/Sie haben geschaffen
Plusquamperfekt
ich hatte geschaffen
du hattest geschaffen
er/sie/es hatte geschaffen
wir hatten geschaffen
ihr hattet geschaffen
sie/Sie hatten geschaffen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geschaffen
du habest geschaffen
er/sie/es habe geschaffen
wir haben geschaffen
ihr habet geschaffen
sie/Sie haben geschaffen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geschaffen
du hättest geschaffen
er/sie/es hätte geschaffen
wir hätten geschaffen
ihr hättet geschaffen
sie/Sie hätten geschaffen
Übersetzungen

schaffen

create, manage, accomplish, to create, to get, bring off, do, pull off, complete, make, shape, work

schaffen

yaratmak, becermek, sağlamak, yapmak, başarmak

schaffen

krei

schaffen

alkot

schaffen

創る, うまく・・・する, 創造する

schaffen

řídit, tvořit

schaffen

klare, skabe

schaffen

luoda, pystyä

schaffen

stvoriti, upravljati

schaffen

관리하다, 창조하다

schaffen

klare, lage

schaffen

klara av, skapa

schaffen

จัดการ, สร้าง

schaffen

quản lý, tạo ra

schaffen

创造, 管理, 创建

schaffen

създаване на

schaffen

創建

Schạf|fen

nt <-s>, no pl die Freude am Schaffenthe joy of creation; sein musikalisches/künstlerisches Schaffenhis musical/artistic works plor creations pl; der Künstler bei seinem Schaffenthe artist at work; auf dem Höhepunkt seines Schaffensat the peak of his creative powers or prowess

schạf|fen

1 pret <schụf>, ptp <geschạffen>
vt
(= hervorbringen)to create; die schaffende Naturthe creative power of nature; der schaffende Menschthe creative human being; dafür ist er wie geschaffenhe’s just made for it; wie ihn Gott geschaffen hatteas God made him
pret auch <schạffte> (= herstellen)to make; Bedingungen, Möglichkeiten, System, Methode, Arbeitsplätzeto create; (= verursachen) Ärger, Unruhe, Verdrussto cause, to create; Raum or Platz schaffento make room; Probleme schaffento create problems; Ruhe schaffento establish order; Klarheit schaffento provide clarification; Linderung schaffento bring relief (für to) ? Blut

schạf|fen

2
vt
(= bewältigen, zustande bringen) Aufgabe, Hürde, Portion etcto manage; Prüfungto pass; schaffen wir das zeitlich?are we going to make it?; schaffst dus noch? (inf)can you manage?; wir habens geschafftwe’ve managed it; (= Arbeit erledigt)we’ve done it; (= gut angekommen)we’ve made it; so, das hätten wir or das wäre geschafft!there, that’s done; das ist nicht zu schaffenthat can’t be done; das hast du wieder mal geschafftyou’ve done it again; wir haben nicht viel geschafftwe haven’t managed to do much or haven’t got much done; er schafft es noch, dass ich ihn rauswerfe/er rausgeworfen wirdhe’ll end up with me throwing him out/(by) being thrown out
(inf: = überwältigen) jdnto see off (inf); das hat mich geschafftit took it out of me; (nervlich) → it got on top of me; geschafft seinto be shattered (Brit inf) → or exhausted
(= bringen) etw in etw (acc) schaffento put sth in sth; wie sollen wir das in den Keller/auf den Berg schaffen?how will we manage to get that into the cellar/up the mountain?; etw aus etw schaffento get sth out of sth; einen Koffer zum Bahnhof schaffento take a (suit)case to the station; alte Zeitungen auf den Boden schaffento put old newspapers in the attic; etw aus der Welt schaffento settle sth (for good); sich (dat) jdn/etw vom Hals(e) or Leib(e) schaffento get sb/sth off one’s back ? beiseiteschaffen
vi
(= tun)to do; ich habe damit nichts zu schaffenthat has nothing to do with me; ich habe nichts mit ihm zu schaffenI don’t have anything to do with him; was haben Sie dort zu schaffen?what do you think you’re doing (there)?; sich (dat) an etw (dat) zu schaffen machento fiddle about with sth; sich mit etw zu schaffen machento busy oneself with sth
(= zusetzen) jdm (sehr or schwer) zu schaffen machento cause sb (a lot of) trouble; (= bekümmern)to worry sb (a lot); das macht ihr heute noch zu schaffenshe still worries about it today
(S Ger: = arbeiten) → to work
jdn. schaffen [ugs.]to knock / take the stuffing out of sb. [coll.]
Frankenstein schuf ein WeibFrankenstein Created Woman [Terence Fisher]
beste / optimale Voraussetzungen für etw. schaffento set the scene / stage for sth. [fig.]