anhaben

(weiter geleitet durch hast an)

ạn·ha·ben

 <hast an, hatte an, hat angehabt> anhaben VERB (mit OBJ)
1. jmd. hat etwas an umg. mit etwas bekleidet sein eine tolle Hose/ein neues Kleid anhaben
2. jmd./etwas kann jmdm./etwas etwas anhaben schaden, etwas Schlechtes nachweisen jemandem etwas/nichts anhaben können, Er kann mir gar nichts anhaben!
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ạn•ha•ben

(hat) [Vt]
1. etwas anhaben gespr; ein Kleidungsstück angezogen haben, es tragen: ein neues Hemd anhaben
|| NB: bei Kopfbedeckungen sagt man aufhaben: Er hatte einen Hut auf
2. jemandem etwas/nichts anhaben können beweisen/nicht beweisen können, dass jemand schuldig ist
3. jemandem/etwas (et)was/nichts anhaben können jemandem/etwas einen/keinen Schaden zufügen können: Wir warteten in der Hütte, wo uns das Gewitter nichts anhaben konnte
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

anhaben

(ˈanhaːbən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. umgangssprachlich Kleidung am Körper tragen
2. umgangssprachlich Licht, Heizung angeschaltet haben
3. jdm / etw. (nicht) schaden können Der Sturm konnte uns / dem Haus nichts anhaben. Die Polizei konnte ihm nichts anhaben.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.

anhaben


Partizip Perfekt: angehabt
Gerundium: anhabend

Indikativ Präsens
ich habe an
du hast an
er/sie/es hat an
wir haben an
ihr habt an
sie/Sie haben an
Präteritum
ich hatte an
du hattest an
er/sie/es hatte an
wir hatten an
ihr hattet an
sie/Sie hatten an
Futur
ich werde anhaben
du wirst anhaben
er/sie/es wird anhaben
wir werden anhaben
ihr werdet anhaben
sie/Sie werden anhaben
Würde-Form
ich würde anhaben
du würdest anhaben
er/sie/es würde anhaben
wir würden anhaben
ihr würdet anhaben
sie/Sie würden anhaben
Konjunktiv I
ich habe an
du habest an
er/sie/es habe an
wir haben an
ihr habet an
sie/Sie haben an
Konjunktiv II
ich hatte an
du hattest an
er/sie/es hatte an
wir hatten an
ihr hattet an
sie/Sie hatten an
Imperativ
hab an (du)
habe an (du)
habt an (ihr)
haben Sie an
Futur Perfekt
ich werde angehabt haben
du wirst angehabt haben
er/sie/es wird angehabt haben
wir werden angehabt haben
ihr werdet angehabt haben
sie/Sie werden angehabt haben
Präsensperfekt
ich habe angehabt
du hast angehabt
er/sie/es hat angehabt
wir haben angehabt
ihr habt angehabt
sie/Sie haben angehabt
Plusquamperfekt
ich hatte angehabt
du hattest angehabt
er/sie/es hatte angehabt
wir hatten angehabt
ihr hattet angehabt
sie/Sie hatten angehabt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe angehabt
du habest angehabt
er/sie/es habe angehabt
wir haben angehabt
ihr habet angehabt
sie/Sie haben angehabt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte angehabt
du hättest angehabt
er/sie/es hätte angehabt
wir hätten angehabt
ihr hättet angehabt
sie/Sie hätten angehabt
Collins German Verb Tables © HarperCollins Publishers 2011
Übersetzungen

anhaben

to have on, to wear wore, to wear worn, have on, harm, have something switched on, wear

anhaben

üzerinde olmak

anhaben

llevar

ạn+ha|ben

vt sep irreg
(= angezogen haben)to have on, to wear
(= zuleide tun)to do harm; jdm etwas anhaben wollento want to harm sb; die Kälte kann mir nichts anhabenthe cold doesn’t worry or bother me
(= am Zeuge flicken) Sie können/die Polizei kann mir nichts anhaben! (inf)you/the police can’t touch me
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
einer Sache etwas anhaben könnento be able to harm / damage sth.
die Hosen anhabento wear the trousers [Br.]
seine Spendierhosen anhaben [ugs.]to be in a generous mood