hallo

hạl·lo

Interj. hạl·lo
hallo
1. verwendet, um Aufmerksamkeit auf sich zu lenken Hallo, ist da jemand?, Hallo, hört mal alle zu!
2. Ausruf, um am Telefon den Gesprächspartner anzusprechen Hallo!, Hallo, wer spricht da?
3. umg. jugendspr. Ausruf zur Begrüßung Hallo Leute!
4. Ausdruck freudiger Überraschung Hallo, da seid ihr ja! Großschreibung→R 3.4 Es gab ein großes Hallo zum Wiedersehen.

Hal•lo

das; -s, -s; gespr; lautes, fröhliches Rufen: War das ein Hallo!; Wir wurden mit großem Hallo begrüßt

hallo

(ˈhaloː) oder (haˈloː)
1. umgangssprachlich verwendet, um jdn zu begrüßen Hallo, Bernd! Wie geht's?
2. verwendet, um jdn auf sich aufmerksam zu machen Hallo! Ist da jemand?
3. verwendet, um sich am Telefon zu melden Hallo? Wer spricht da bitte?
4. verwendet, um Überraschung auszudrücken Hallo! Ja, wen haben wir denn da?
5. umgangssprachlich drückt aus, dass etw. beachtlich ist oder man etw. betonen will „Willst du das wirklich?‟ – „Aber hallo!‟ Nicht ganz neu, aber hallo!
Übersetzungen

hallo

hi, hello, folks!, hullo, uproar

hallo

olá, alô, ei, oi

hallo

alo!, merhaba

hallo

ahoj

hallo

saluton

hallo

hola, diga, dígame, oiga

hallo

Salam

hallo

hei, moi, terve

hallo

allô, animaton, salut

hallo

čao

hallo

szia

hallo

halló

hallo

ciao, pronto

hallo

もしもし, 今日は

hallo

salve

hallo

zdravo

hallo

jambo

hallo

你好,

hallo

hei

hallo

مرحبا

hallo

Hej

hallo

안녕하세요

hallo

Hej

hallo

สวัสดี

hal|lo

interj
hello; (zur Begrüßung) → hi (inf), → hello
(überrascht) → hello

Hal|lo

nt <-s, -s> → cheer usu pl; (= Gruß)hello