grenzenlos

grẹn·zen·los

Adj. grẹn·zen·los
grenzenlos nicht steig.
1. unendlich Sie blickte hinaus auf das grenzenlose Meer.
2. uneingeschränkt Ihre Liebe war grenzenlos.
3. sehr groß, intensiv Er war von grenzenlosem Hass/Ehrgeiz besessen.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

grẹn•zen•los

Adj
1. (scheinbar) ohne Ende, ohne räumliche Grenzen <eine Ebene, eine Weite>
2. ohne Einschränkung <Freiheit; jemanden grenzenlos bewundern; grenzenlos glücklich sein>
3. nicht adv; sehr groß, sehr intensiv <Angst, Begeisterung, Ehrgeiz, Geduld, Güte, Hass, Leid>
4. nur adv; unendlich viel: Ich habe nicht grenzenlos Zeit für dich, also beeil dich!
|| hierzu Grẹn•zen•lo•sig•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

grenzenlos

(ˈgrɛnʦənloːs)
adjektiv
1. Freiheit, Geduld, Vertrauen ohne Ende, Einschränkung
2. Begeisterung, Leid sehr intensiv Zu meiner grenzenlosen Freude wurde sie wieder gesund.
3. Ferne, Weite ohne sichtbare Begrenzung
4. Europa ohne politische Grenzen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

grenzenlos

sınırsız

grenzenlos

sconfinato