gleichgewichtig

Gleich•ge•wicht

das; -(e)s; nur Sg
1. die Ruheposition, in der die einander entgegengesetzten Kräfte, die auf den Körper wirken, gleich groß sind ≈ Balance <im Gleichgewicht sein; das Gleichgewicht halten, verlieren; aus dem Gleichgewicht kommen>
|| K-: Gleichgewichtslage, Gleichgewichtssinn
2. eine innere Ruhe und Ausgeglichenheit: sich nicht so leicht aus dem (seelischen) Gleichgewicht bringen lassen
3. die gleichmäßige Verteilung von etwas unter meist zwei konkurrierenden Seiten <das militärische, kräftemäßige Gleichgewicht>
4. das ökologische Gleichgewicht das natürliche Verhältnis zwischen den verschiedenen Bestandteilen und Phänomenen der Umwelt <das ökologische Gleichgewicht stärken>
|| zu
3. gleich•ge•wich•tig Adj
Übersetzungen

gleich|ge|wich|tig

adj (= ausgeglichen) Verhältnisbalanced; (= gleich wichtig)equal in weight
adv die Kommission ist nicht gleichgewichtig zusammengesetztthe commission is not properly balanced