genugtun

genugtun


Partizip Perfekt: gegenugtut
Gerundium: genugtund

Indikativ Präsens
ich genugtue
du genugtust
er/sie/es genugtut
wir genugtun
ihr genugtut
sie/Sie genugtun
Präteritum
ich genugtute
du genugtutest
er/sie/es genugtute
wir genugtuten
ihr genugtutet
sie/Sie genugtuten
Futur
ich werde genugtun
du wirst genugtun
er/sie/es wird genugtun
wir werden genugtun
ihr werdet genugtun
sie/Sie werden genugtun
Würde-Form
ich würde genugtun
du würdest genugtun
er/sie/es würde genugtun
wir würden genugtun
ihr würdet genugtun
sie/Sie würden genugtun
Konjunktiv I
ich genugtue
du genugtuest
er/sie/es genugtue
wir genugtuen
ihr genugtuet
sie/Sie genugtuen
Konjunktiv II
ich genugtute
du genugtutest
er/sie/es genugtute
wir genugtuten
ihr genugtutet
sie/Sie genugtuten
Imperativ
genugtu (du)
genugtue (du)
genugtut (ihr)
genugtun Sie
Futur Perfekt
ich werde gegenugtut haben
du wirst gegenugtut haben
er/sie/es wird gegenugtut haben
wir werden gegenugtut haben
ihr werdet gegenugtut haben
sie/Sie werden gegenugtut haben
Präsensperfekt
ich habe gegenugtut
du hast gegenugtut
er/sie/es hat gegenugtut
wir haben gegenugtut
ihr habt gegenugtut
sie/Sie haben gegenugtut
Plusquamperfekt
ich hatte gegenugtut
du hattest gegenugtut
er/sie/es hatte gegenugtut
wir hatten gegenugtut
ihr hattet gegenugtut
sie/Sie hatten gegenugtut
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gegenugtut
du habest gegenugtut
er/sie/es habe gegenugtut
wir haben gegenugtut
ihr habet gegenugtut
sie/Sie haben gegenugtut
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gegenugtut
du hättest gegenugtut
er/sie/es hätte gegenugtut
wir hätten gegenugtut
ihr hättet gegenugtut
sie/Sie hätten gegenugtut
Übersetzungen

ge|nug|tun

vi sep irreg +dat (dated)to satisfy; er konnte sich (dat) nicht genugtun, ihre Schönheit zu preisenhe couldn’t praise her beauty enough, he never tired of praising her beauty