geistlich

geist·lich

Adj. geist·lich
geistlich nur attr. nicht steig. die Religion oder die Kirche betreffend der geistliche Würdenträger der katholischen Kirche
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

geist•lich

Adj; nur attr oder adv
1. in Bezug auf die (christliche) Kirche als Institution ≈ kirchlich ↔ weltlich <Musik, die Welt; ein Herr (= ein Priester), der Stand (= alle Geistlichen)>
2. in Bezug auf den Glauben <Beistand; jemandem geistlich beistehen>
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Thesaurus
Übersetzungen

geistlich

eclesiástico

geistlich

dini, ruhani

geist|lich

adj Angelegenheit, Einstellung, Führer, Beistandspiritual; (= religiös) Drama, Dichtung, Schriftreligious; Musikreligious, sacred; (= kirchlich)ecclesiastical; Gewandecclesiastical, clerical; geistliches Amtreligious office; geistlicher Ordenreligious order; geistliches Rechtcanon law; der geistliche Standthe clergy; die geistlichen Weihen empfangento take holy orders
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007