gefügig

(weiter geleitet durch gefugig)

ge·fü·gig

Adj. ge·fü·gig
gefügig abwert. widerstandslos gehorsam Er wollte sie unter Androhung von Gewalt gefügig machen.
Gefügigkeit
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ge•fü•gig

Adj; pej; <ein Mensch> so, dass er immer das tut, was ein anderer will: sich jemanden (durch Drohungen) gefügig machen
|| hierzu Ge•fü•gig•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

gefügig

(gəˈfyːgɪç)
adjektiv
Sklaven, Untergebene ohne Widerstand gehorchend sich Dativ jdn gefügig machen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

gefügig

ubbidiente

gefügig

uslu, uysal

ge|fü|gig

adj (= willfährig)submissive; (= gehorsam)obedient; jdn gefügig machento make sb bend to one’s will
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007