gefälligkeitshalber

ge·fạ̈l·lig·keits·hal·ber

Adv. ge·fạ̈l·lig·keits·hal·ber
gefälligkeitshalber umg. so, dass es als Gefälligkeit gedacht ist
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.