Gärmittel

(weiter geleitet durch gärmitteln)

Gär·mit·tel

 <Gärmittels, Gärmittel> das Gärmittel SUBST Mittel zum Gären 1 einer Flüssigkeit
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

gä•ren

; gärte/gor, hat gegärt/hat/ist gegoren; [Vi]
1. etwas gärt (hat) etwas wird sauer, weil durch chemische Prozesse Alkohol od. Säure entsteht (z. B. bei der Herstellung von Bier, Wein, Essig) <Most, Wein, (Sauer)Teig>
|| K-: Gärmittel, Gärprozess
2. etwas gärt zu etwas (ist) etwas wird durch Gären (1) zu etwas anderem: Der Wein ist zu Essig gegoren
3. etwas gärt in jemandem (hat) etwas entsteht in jemandem und wird allmählich sehr stark <Hass, Unzufriedenheit, Wut>; [Vimp]
4. es gärt Unzufriedenheit macht sich bemerkbar: Es hatte schon lange im Volk gegärt, bis schließlich die Revolution ausbrach
|| zu
1. und
2. Gä•rung die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Gärmittel

ferment

Gärmittel

fermenti, fermento

Gär|mit|tel

ntferment
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007