fummeln

fụm·meln

 <fummelst, fummelte, hat gefummelt> fummeln VERB (ohne OBJ) umg.
1. jmd. fummelt an etwas Dat. abwert. sich irgendwo mit den Händen zu schaffen machen Irgendwer hat an meinem Computer gefummelt., in der Tasche nach dem Schlüssel fummeln
2. jmd. fummelt etwas Schwieriges mit den Händen tun Ich musste lange fummeln, bis ich den Faden durch das Nadelöhr bekommen hatte.
3. jmd. fummelt in sexueller Absicht berühren Hör auf zu fummeln!
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

fụm•meln

; fummelte, hat gefummelt; gespr; [Vi]
1. (irgendwo nach etwas) fummeln etwas tastend suchen: In der Handtasche nach dem Schlüssel fummeln
2. (an etwas (Dat)) fummeln versuchen, mit seinen Händen besonders eine schwierige Arbeit durchzuführen (die viel Geduld erfordert)
3. jemand fummelt mit jemandem; <Personen> fummeln meist zwei Personen küssen sich und berühren sich sexuell
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

fummeln

(ˈfʊməln)
verb intransitiv umgangssprachlich
1. mit den Händen mühsam eine schwierige Aufgabe erledigen Ich musste ziemlich fummeln, bis alle Teile eingebaut waren. Er fummelt gern an seinem Auto.
2. sexuell jdn an intimen Stellen berühren und streicheln
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.

fummeln


Partizip Perfekt: gefummelt
Gerundium: fummelnd

Indikativ Präsens
ich fummele
ich fummle
du fummelst
er/sie/es fummelt
wir fummeln
ihr fummelt
sie/Sie fummeln
Präteritum
ich fummelte
du fummeltest
er/sie/es fummelte
wir fummelten
ihr fummeltet
sie/Sie fummelten
Futur
ich werde fummeln
du wirst fummeln
er/sie/es wird fummeln
wir werden fummeln
ihr werdet fummeln
sie/Sie werden fummeln
Würde-Form
ich würde fummeln
du würdest fummeln
er/sie/es würde fummeln
wir würden fummeln
ihr würdet fummeln
sie/Sie würden fummeln
Konjunktiv I
ich fummele
du fummelest
du fummlest
er/sie/es fummele
wir fummelen
wir fummlen
ihr fummelet
ihr fummlet
sie/Sie fummelen
sie/Sie fummlen
Konjunktiv II
ich fummelte
du fummeltest
er/sie/es fummelte
wir fummelten
ihr fummeltet
sie/Sie fummelten
Imperativ
fummele (du)
fummle (du)
fummelt (ihr)
fummeln Sie
Futur Perfekt
ich werde gefummelt haben
du wirst gefummelt haben
er/sie/es wird gefummelt haben
wir werden gefummelt haben
ihr werdet gefummelt haben
sie/Sie werden gefummelt haben
Präsensperfekt
ich habe gefummelt
du hast gefummelt
er/sie/es hat gefummelt
wir haben gefummelt
ihr habt gefummelt
sie/Sie haben gefummelt
Plusquamperfekt
ich hatte gefummelt
du hattest gefummelt
er/sie/es hatte gefummelt
wir hatten gefummelt
ihr hattet gefummelt
sie/Sie hatten gefummelt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gefummelt
du habest gefummelt
er/sie/es habe gefummelt
wir haben gefummelt
ihr habet gefummelt
sie/Sie haben gefummelt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gefummelt
du hättest gefummelt
er/sie/es hätte gefummelt
wir hätten gefummelt
ihr hättet gefummelt
sie/Sie hätten gefummelt
Collins German Verb Tables © HarperCollins Publishers 2011
Thesaurus

fummeln:

pfriemeln (umgangssprachlich)wurschteln (umgangssprachlich),
Übersetzungen

fụm|meln

vi (inf)to fiddle; (= hantieren)to fumble; (erotisch) → to pet, to grope (inf); an etw (dat) or mit etw fummelnto fiddle (about)/fumble around with sth
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007