fadenscheinig

(weiter geleitet durch fadenscheinigerer)

fa·den·schei·nig

Adj. fa·den·schei·nig
fadenscheinig
1. abwert. so, dass man gleich erkennt, dass es unwahr ist den fadenscheinigen Ausreden keinen Glauben schenken
2. veralt. so abgenutzt, dass der Stoff ganz dünn geworden ist Der Anzug/der Stoff ist an vielen Stellen fadenscheinig geworden.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

fa•den•schei•nig

Adj
1. pej; so, dass man gleich erkennt, dass es nicht wahr ist ≈ unglaubwürdig <eine Ausrede; ein Argument, eine Begründung, eine Erklärung>
2. veraltend; <Stoffe> so, dass sie sehr stark abgenutzt sind ≈ abgetragen
|| zu
1. Fa•den•schei•nig•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Thesaurus

fadenscheinig (umgangssprachlich):

vorgeschobenvorgetäuscht,
Übersetzungen