Ertrag

(weiter geleitet durch erträgen)

Er·trag

 <Ertrags (Ertrages), Erträge> der Ertrag SUBST
1. finanzieller Gewinn
-saussichten, -slage, -sminderung, -ssteigerung, -ssteuer, -swert, Netto-, Rein-
2landw.: Ernte 2
Boden, -Ernte-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Er•trag

der; -(e)s, Er•trä•ge; meist Pl, geschr
1. Kollekt; die Produkte, die (besonders in der Landwirtschaft) innerhalb eines bestimmten Zeitraums erzeugt wurden <geringe, hohe, reiche Erträge erzielen, bringen>
|| -K: Bodenertrag, Ernteertrag
2. der finanzielle Gewinn, den jemand aus geschäftlichen Unternehmungen bekommt <Ertrag abwerfen; von den Erträgen leben können>: Sein Unternehmen wirft gute Erträge ab
|| K-: Ertragsminderung, Ertragssteigerung
|| -K: Nettoertrag, Reinertrag
|| hierzu er•trag•reich Adj
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Ertrag

(ɛɐˈtraːk)
substantiv männlich
Ertrag(e)s , Erträge (ɛɐˈtrɛːgə)
1. Landwirtschaft Menge der landwirtschaftlichen Produkte in einem bestimmten Zeitraum Der Apfelbaum bringt gute Erträge.
2. Wirtschaft finanzieller Gewinn Die Immobilienfonds werfen gute Erträge ab. vom Ertrag einer Firma leben können
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Ertrag

návrat, výtěžek

Ertrag

indtjening, tilbagevenden

Ertrag

kerätyt varat, tuotto

Ertrag

povratak, prihod

Ertrag

収益, 帰ること

Ertrag

귀환, 수익금

Ertrag

avkastning, vinst

Ertrag

การกลับไป, รายได้

Ertrag

doanh thu, sự trở lại

Ertrag

收益, 返回

Er|trag

m <-(e)s, ºe> (von Acker)yield; (= Ergebnis einer Arbeit)return; (= Einnahmen)proceeds pl, → return; Ertrag abwerfen or bringento bring in a return; vom Ertrag seiner Bücher/seines Kapitals lebento live on the proceeds from one’s books/the return on one’s capital
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007