einkasteln

einkasteln


Partizip Perfekt: eingekastelt
Gerundium: einkastelnd

Indikativ Präsens
ich kastele ein
ich kastle ein
du kastelst ein
er/sie/es kastelt ein
wir kasteln ein
ihr kastelt ein
sie/Sie kasteln ein
Präteritum
ich kastelte ein
du kasteltest ein
er/sie/es kastelte ein
wir kastelten ein
ihr kasteltet ein
sie/Sie kastelten ein
Futur
ich werde einkasteln
du wirst einkasteln
er/sie/es wird einkasteln
wir werden einkasteln
ihr werdet einkasteln
sie/Sie werden einkasteln
Würde-Form
ich würde einkasteln
du würdest einkasteln
er/sie/es würde einkasteln
wir würden einkasteln
ihr würdet einkasteln
sie/Sie würden einkasteln
Konjunktiv I
ich kastele ein
du kastelest ein
du kastlest ein
er/sie/es kastele ein
wir kastelen ein
wir kastlen ein
ihr kastelet ein
ihr kastlet ein
sie/Sie kastelen ein
sie/Sie kastlen ein
Konjunktiv II
ich kastelte ein
du kasteltest ein
er/sie/es kastelte ein
wir kastelten ein
ihr kasteltet ein
sie/Sie kastelten ein
Imperativ
kastele ein (du)
kastle ein (du)
kastelt ein (ihr)
kasteln Sie ein
Futur Perfekt
ich werde eingekastelt haben
du wirst eingekastelt haben
er/sie/es wird eingekastelt haben
wir werden eingekastelt haben
ihr werdet eingekastelt haben
sie/Sie werden eingekastelt haben
Präsensperfekt
ich habe eingekastelt
du hast eingekastelt
er/sie/es hat eingekastelt
wir haben eingekastelt
ihr habt eingekastelt
sie/Sie haben eingekastelt
Plusquamperfekt
ich hatte eingekastelt
du hattest eingekastelt
er/sie/es hatte eingekastelt
wir hatten eingekastelt
ihr hattet eingekastelt
sie/Sie hatten eingekastelt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe eingekastelt
du habest eingekastelt
er/sie/es habe eingekastelt
wir haben eingekastelt
ihr habet eingekastelt
sie/Sie haben eingekastelt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte eingekastelt
du hättest eingekastelt
er/sie/es hätte eingekastelt
wir hätten eingekastelt
ihr hättet eingekastelt
sie/Sie hätten eingekastelt
Übersetzungen

ein+kas|teln

vt sep (inf: Aus, S Ger) Straftäterto put away (inf), → to lock up