Ehescheidung

(weiter geleitet durch ehescheidungen)

Ehe·schei·dung

 <Ehescheidung, Ehescheidungen> die Ehescheidung SUBST Aufhebung der Ehe durch ein Gericht

Ehe

['eːə] die; -, -n
1. die Lebensgemeinschaft, in der sich ein Mann und eine Frau befinden, nachdem sie einander geheiratet haben <eine gute, harmonische Ehe führen; jemandem die Ehe versprechen; eine kinderlose, zerrüttete Ehe; eine Ehe scheitert, wird aufgelöst, wird geschieden>: Sie hat ein Kind aus erster Ehe und zwei Kinder aus zweiter Ehe
|| K-: Ehebett, Ehegatte, Ehegattin, Ehegemeinschaft, Ehepartner, Ehering, Ehescheidung
2. eine Ehe schließen als Priester od. Standesbeamter die Zeremonie einer Trauung durchführen
3. eine Ehe schließen/eingehen ≈ heiraten (1)
4. wilde Ehe veraltend; das Zusammenleben eines Mannes und einer Frau, die nicht miteinander verheiratet sind < meist in wilder Ehe leben>
5. die Ehe brechen sexuelle Kontakte außerhalb der Ehe haben

Schei•dung

die; -, -en
1. die Auflösung einer Ehe durch ein Gericht <die Scheidung beantragen, aussprechen>
|| K-: Scheidungsanwalt, Scheidungsgrund, Scheidungsklage, Scheidungsprozess, Scheidungsurteil
|| -K: Ehescheidung
2. in Scheidung leben (nachdem die Scheidung (1) beantragt wurde) getrennt vom Ehepartner leben, bevor das Gericht die Ehe auflöst
3. die Scheidung einreichen eine Scheidung (1) bei Gericht beantragen
Übersetzungen

Ehescheidung

divorce

Ehescheidung

divorzio