darübermachen

(weiter geleitet durch darübermacht)

da·r·ü·ber·ma·chen

 <machst darüber, machte darüber, hat darübergemacht> darübermachen VERB (ohne OBJ) jmd. macht sich über etwas Akk. darüber drübermachen sofort und eifrig mit einer Arbeit beginnen Die Hausaufgaben sind immer noch nicht gemacht. Sie soll sich sofort darübermachen.

da•rü•ber•ma•chen

, sich (hat) [Vr] sich darübermachen gespr; mit etwas beginnen: Es gibt viel zu tun. Wenn wir uns gleich darübermachen, sind wir um so früher fertig