dagegen-

dagegen-

(daˈgeːgən)
präfix + Verb; trennbar, betont
räumlich in Richtung auf etw. hin Er stellte sich an die Tür und lehnte sich dagegen. Er versuchte die Tür zu öffnen, aber sie stemmte sich dagegen.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

dagegen-

against

da|ge|gen-

:
da|ge|gen+hal|ten
vt sep irreg
mache das Licht an und halte das Dia dagegenput the light on and hold the slide up to it or against it
(= vergleichen)to compare it/them with; wenn wir das Original dagegen-if we compare the original with it …
(= einwenden) = dagegensetzen
da|ge|gen+po|chen $$
vi sep die Tür war verschlossen, also pochte er dagegenthe door was locked, so he hammered on it
da|ge|gen+pral|len $$
vi sep es stand ein Baum im Weg und der Vogel/Wagen prallte dagegenthere was a tree in the way and the bird/car crashed into it
da|ge|gen+set|zen
vt sep (fig) seine eigene Meinung dagegen-to put forward one’s own opinion in opposition; das Einzige, was Sie dagegen- könnten, wäre …the only objection you could put forward would be …; er setzte dagegen, dass …he put forward the objection that …
da|ge|gen+spre|chen
vi sep irregto be against it; was spricht dagegen?what is there against it?; was spricht dagegen, dass wir es so machen?what is there against us doing it that way?, why shouldn’t we do it that way?; es spricht nichts dagegen, es so zu machenthere’s no reason not to do it that way
da|ge|gen+stel|len
vr septo oppose it; warum musst du dich immer dagegen-?why must you always oppose everything?
da|ge|gen+stem|men
vr septo fight it, to oppose it bitterly
da|ge|gen+wir|ken
vi septo act against it
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007