dämpfte

dạ̈mp·fen

 <dämpfst, dämpfte, hat gedämpft> dämpfen VERB (mit OBJ)
1. jmd./etwas dämpft etwas abschwächen leiser machen Er dämpfte seine Stimme., Der Teppich dämpft die Schritte., gedämpfte Geräusche
2. etwas dämpft etwas bewirken, dass etwas schwächer oder weniger intensiv ist die Erregung/die Freude/den Zorn dämpfen, die Schmerzen dämpfen, Medikamente mit einer dämpfenden Wirkung
3. jmd. dämpft etwas koch.: dünsten in Dampf garen Zwiebeln in der Pfanne dämpfen, gedämpfte Kartoffeln
4. jmd. dämpft etwas mit Dampf glätten die Wäsche dämpfen
Übersetzungen

dämpfte

stewed