dämmrig

(weiter geleitet durch dämmrigem)

dạ̈mm·rig

Adj. dạ̈mm·rig
dämmrig nicht steig. so, dass es noch nicht oder nicht mehr ganz dunkel ist Es war schon dämmrig, als wir nach Hause kamen., Der Morgen kündigt sich mit dämmrigem Licht an.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

dạ̈mm•rig

Adj; nicht adv; (nur) wenig hell ≈ halbdunkel: In den Kirchen ist das Licht oft dämmrig
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

dämm(e)rig

(ˈdɛm(ə)rɪç)
adjektiv
1. von der Nacht zum Tag oder vom Tag zur Nacht wechselnd Draußen war es schon dämmerig, als er erwachte.
2. wenig hell Im Haus war es dämmerig, weil die Fensterläden geschlossen waren. dämmeriges Licht
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

dạ̈mm|rig

adj = dämmerig
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007