zubeißen

(weiter geleitet durch biss zu)

zu·bei·ßen

 <beißt zu, biss zu, hat zugebissen> zubeißen VERB (ohne OBJ)
1. jmd./etwas beißt zu kräftig in etwas hineinbeißen Das Brot ist hart, da muss man kräftig zubeißen., Ärgere den Hund nicht, sonst beißt er zu!
2. jmd. beißt zu die Zähne aufeinanderpressen "Bitte einmal zubeißen", bat der Zahnarzt.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

zu•bei•ßen

(hat) [Vi]
1. ein Tier beißt zu ein Tier fasst, beißt jemanden/etwas mit den Zähnen
2. die Zähne kräftig aufeinanderpressen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

zubeißen

(ˈʦuːbaisən)
verb intransitiv trennbar, unreg.
die Zähne in etw. graben Der Hund hat zugebissen. Er nahm den Apfel und biss zu.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

zu+bei|ßen

vi sep irregto bite; (beim Zahnarzt) → to bite (one’s teeth) together; der Hund fasste mich am Bein und biss zuthe dog got hold of my leg and sank his teeth into it
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007