berechenbar

(weiter geleitet durch berechenbarerer)

be·rẹ·chen·bar

Adj. be·rẹ·chen·bar
berechenbar
1. so, dass man es ausrechnen kann Die Kosten sind berechenbar.
2. unberechenbar so, dass man in seiner Wesensart relativ stabil ist und andere nicht mit unerwartetem Verhalten überrascht
Berechenbarkeit
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

be•rẹ•chen•bar

Adj
1. <ein Mensch; jemandes Handeln> so, dass man (voraus)sagen kann, wie sie in Zukunft sein werden
2. <Kosten usw> so, dass man sie berechnen (1) kann
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

berechenbar

(bəˈrɛçənbaːɐ)
adjektiv
1. Gefahr, Risiko so, dass man gut beurteilen kann, was möglich oder wahrscheinlich ist Seine Reaktionen sind völlig irrational und nicht berechenbar.
2. Qualität, Politik so, dass man nicht mit unangenehmen Überraschungen rechnen muss Die Partei hat eine knappe, aber berechenbare Mehrheit.
3. Ausgaben, Kosten durch Rechnen zu ermitteln Die Folgekosten der Klimaveränderung sind nicht genau berechenbar.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

berechenbar

chiffrable

berechenbar

calcolabile

be|rẹ|chen|bar

adj Kostencalculable; Verhalten etcpredictable
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007