beiseiteschaffen

(weiter geleitet durch beiseitegeschafft)

bei·sei·te·schaf·fen

 <schaffst beiseite, schaffte beiseite, hat beiseitegeschafft> beiseiteschaffen VERB (mit OBJ) jmd. schafft etwas Akk. beiseite umg. jmd. hat etwas, das er unerlaubt besitzt, versteckt Das Diebesgut hatte er längst beiseitegeschafft.
Beiseiteschaffung
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

bei•sei•te•schaf•fen

(hat) [Vt]
1.  beiseite- (1)
2. etwas beiseiteschaffen etwas (stehlen und) heimlich wegbringen, verstecken: Der Manager schaffte ein kleines Vermögen für sich beiseite
3. jemanden beiseiteschaffen euph; jemanden ermorden ≈ beseitigen <Mitwisser, Zeugen beiseiteschaffen>
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

beiseiteschaffen

(baiˈzaitəʃafən)
verb transitiv trennbar
1. unerlaubt für sich nehmen Der Bankmanager hat sich ein kleines Vermögen beiseitegeschafft.
2. Mitwisser, Zeugen ermorden
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.

beiseiteschaffen


Partizip Perfekt: beiseiteschafft
Gerundium: beiseiteschaffend

Indikativ Präsens
ich beiseiteschaffe
du beiseiteschäffst
er/sie/es beiseiteschäfft
wir beiseiteschaffen
ihr beiseiteschafft
sie/Sie beiseiteschaffen
Präteritum
ich beiseiteschuf
du beiseiteschufst
er/sie/es beiseiteschuf
wir beiseiteschufen
ihr beiseiteschuft
sie/Sie beiseiteschufen
Futur
ich werde beiseiteschaffen
du wirst beiseiteschaffen
er/sie/es wird beiseiteschaffen
wir werden beiseiteschaffen
ihr werdet beiseiteschaffen
sie/Sie werden beiseiteschaffen
Würde-Form
ich würde beiseiteschaffen
du würdest beiseiteschaffen
er/sie/es würde beiseiteschaffen
wir würden beiseiteschaffen
ihr würdet beiseiteschaffen
sie/Sie würden beiseiteschaffen
Konjunktiv I
ich beiseiteschaffe
du beiseiteschaffest
er/sie/es beiseiteschaffe
wir beiseiteschaffen
ihr beiseiteschaffet
sie/Sie beiseiteschaffen
Konjunktiv II
ich beiseiteschüfe
du beiseiteschüfest
er/sie/es beiseiteschüfe
wir beiseiteschüfen
ihr beiseiteschüfet
sie/Sie beiseiteschüfen
Imperativ
beiseiteschaff (du)
beiseiteschafft (ihr)
beiseiteschaffen Sie
Futur Perfekt
ich werde beiseiteschafft haben
du wirst beiseiteschafft haben
er/sie/es wird beiseiteschafft haben
wir werden beiseiteschafft haben
ihr werdet beiseiteschafft haben
sie/Sie werden beiseiteschafft haben
Präsensperfekt
ich habe beiseiteschafft
du hast beiseiteschafft
er/sie/es hat beiseiteschafft
wir haben beiseiteschafft
ihr habt beiseiteschafft
sie/Sie haben beiseiteschafft
Plusquamperfekt
ich hatte beiseiteschafft
du hattest beiseiteschafft
er/sie/es hatte beiseiteschafft
wir hatten beiseiteschafft
ihr hattet beiseiteschafft
sie/Sie hatten beiseiteschafft
Konjunktiv I Perfekt
ich habe beiseiteschafft
du habest beiseiteschafft
er/sie/es habe beiseiteschafft
wir haben beiseiteschafft
ihr habet beiseiteschafft
sie/Sie haben beiseiteschafft
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte beiseiteschafft
du hättest beiseiteschafft
er/sie/es hätte beiseiteschafft
wir hätten beiseiteschafft
ihr hättet beiseiteschafft
sie/Sie hätten beiseiteschafft
Collins German Verb Tables © HarperCollins Publishers 2011