beglücken

(weiter geleitet durch beglück)

be·glụ̈·cken

 <beglückst, beglückte, hat beglückt> beglücken VERB (mit OBJ)
1. etwas beglückt jmdn. Akk. geh. glücklich machen ein beglückendes Erlebnis
Beglückung
2. jmd. beglückt jmdn. mit etwas Dat. geh. scherzh. beschenken Er hat mich mit einer Vase beglückt.

be•glụ̈•cken

; beglückte, hat beglückt; [Vt] jemanden (mit etwas) beglücken geschr oder iron; jemanden glücklich machen <jemanden mit einem Geschenk beglücken>
|| hierzu Be•glụ̈•ckung die; nur Sg

beglücken

(bə'glʏkən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
ironisch jdn mit etw. glücklich machen Das war eine beglückende Erfahrung. Sie lächelte beglückt. Schön, dass du uns auch einmal mit deiner Anwesenheit beglückst.
Thesaurus

beglücken:

Freude machenerfreuen, gefällig sein,
Übersetzungen

beglücken

sevindirmek

be|glụ̈|cken

ptp <beglụ̈ckt>
vt jdn beglückento make sb happy; er hat uns gestern mit seinem Besuch beglückt (iro)he honoured (Brit) → or honored (US) → us with a visit yesterday; Casanova hat tausende or Tausende von Frauen beglückt (hum)Casanova bestowed his favours (Brit) → or favors (US) → upon thousands of women; ein beglückendes Gefühl/Erlebnisa cheering feeling/experience; er ist sehr beglückt darüberhe’s very happy or pleased about it; beglückt lächelnto smile happily