Bankeinbruch

(weiter geleitet durch bankeinbrüche)

Ein•bruch

der
1. das gewaltsame Einbrechen (2,3) z. B. in ein fremdes/in einem fremden Haus < meist einen Einbruch begehen, verüben>: der Einbruch in ein/in einem Juweliergeschäft
|| K-: Einbruchdelikt, Einbruchdiebstahl, Einbruchversicherung, Einbruchwerkzeug (Einbruchsdelikt, Einbruchsdiebstahl, Einbruchsversicherung, Einbruchswerkzeug)
|| -K: Bankeinbruch, Wohnungseinbruch
2. das Einbrechen (4) besonders in fremdes Gebiet: Der Einbruch der feindlichen Truppen kam überraschend
3. das Herabstürzen einzelner Teile von etwas: der Einbruch des Gewölbes
4. nur Sg ≈ Beginn < meist bei, nach, vor Einbruch der Dunkelheit, der Nacht>
|| -K: Föhneinbruch, Frosteinbruch, Kälteeinbruch
5. gespr ≈ Misserfolg < meist einen Einbruch erleben, erleiden>
|| zu
1. ein•bruch•si•cher (ein•bruchs•si•cher) Adj
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Bạnk|ein|bruch

mbank raid
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007