aufbürden

(weiter geleitet durch aufzubürden)

auf·bür·den

 <bürdest auf, bürdete auf, hat aufgebürdet> aufbürden VERB (mit OBJ) jmd. bürdet jmdm. etwas auf abwert. übertragen jemandem eine schwere Last aufbürden
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

auf•bür•den

; bürdete auf, hat aufgebürdet; [Vt]
1. jemandem/sich etwas aufbürden jemanden/sich mit etwas Unangenehmem belasten <jemandem/sich viel Arbeit, große Verantwortung aufbürden>
2. jemandem/einem Tier etwas aufbürden geschr; eine Last auf jemanden/ein Tier laden: dem Esel zwei Säcke Mehl aufbürden
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

aufbürden

inflict, lumber

auf+bür|den

vt sep (geh) jdm etw aufbürden (lit)to load sth onto sb; (fig)to encumber sb with sth; jdm die Schuld für etw aufbürdento put the blame for sth on sb
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
jdm. etw. aufbürden [geh.]to saddle sb. with sth. [fig.]
jdm. etw. aufbürden [geh.]to encumber sb. with sth.
jdm. die Schuld aufbürdento put the blame on sb.