aufputschen

(weiter geleitet durch aufputscht)

auf·put·schen

 <putschst auf, putschte auf, hat aufgeputscht> aufputschen abwert.
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd. putscht jmdn. auf aufhetzen Die Demonstranten gegen die Polizei/zu Gewalttaten aufputschen
2. etwas putscht jmdn. auf (künstlich) leistungsfähiger machen jemanden mit Kaffee/Dopingmitteln/Drogen aufputschen
II. VERB (mit SICH) jmd. putscht sich auf sich mit bestimmten Substanzen künstlich zu höheren Leistungen treiben sich mit Drogen aufputschen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

auf•put•schen

; putschte auf, hat aufgeputscht; [Vt]
1. jemanden/etwas (zu etwas) aufputschen jemanden/etwas durch geeignete Worte od. Taten in eine erregte Stimmung bringen od. zu (meist gewalttätigen) Handlungen treiben ≈ aufpeitschen (2); [Vr]
2. sich (mit etwas) aufputschen bestimmte Substanzen zu sich nehmen, um seine Müdigkeit zu überwinden od. sich in Erregung zu versetzen <sich mit Kaffee, Drogen aufputschen>
|| K-: Aufputschmittel
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

aufputschen

(ˈaufpʊʧən)
verb reflexiv trennbar
sich mit Drogen, Kaffee o. Ä. muterer, wacher machen Sie putschte sich mit Kaffee auf, um länger durchzuhalten.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.

aufputschen


Partizip Perfekt: aufgeputscht
Gerundium: aufputschend

Indikativ Präsens
ich putsche auf
du putschst auf
er/sie/es putscht auf
wir putschen auf
ihr putscht auf
sie/Sie putschen auf
Präteritum
ich putschte auf
du putschtest auf
er/sie/es putschte auf
wir putschten auf
ihr putschtet auf
sie/Sie putschten auf
Futur
ich werde aufputschen
du wirst aufputschen
er/sie/es wird aufputschen
wir werden aufputschen
ihr werdet aufputschen
sie/Sie werden aufputschen
Würde-Form
ich würde aufputschen
du würdest aufputschen
er/sie/es würde aufputschen
wir würden aufputschen
ihr würdet aufputschen
sie/Sie würden aufputschen
Konjunktiv I
ich putsche auf
du putschest auf
er/sie/es putsche auf
wir putschen auf
ihr putschet auf
sie/Sie putschen auf
Konjunktiv II
ich putschte auf
du putschtest auf
er/sie/es putschte auf
wir putschten auf
ihr putschtet auf
sie/Sie putschten auf
Imperativ
putsch auf (du)
putsche auf (du)
putscht auf (ihr)
putschen Sie auf
Futur Perfekt
ich werde aufgeputscht haben
du wirst aufgeputscht haben
er/sie/es wird aufgeputscht haben
wir werden aufgeputscht haben
ihr werdet aufgeputscht haben
sie/Sie werden aufgeputscht haben
Präsensperfekt
ich habe aufgeputscht
du hast aufgeputscht
er/sie/es hat aufgeputscht
wir haben aufgeputscht
ihr habt aufgeputscht
sie/Sie haben aufgeputscht
Plusquamperfekt
ich hatte aufgeputscht
du hattest aufgeputscht
er/sie/es hatte aufgeputscht
wir hatten aufgeputscht
ihr hattet aufgeputscht
sie/Sie hatten aufgeputscht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe aufgeputscht
du habest aufgeputscht
er/sie/es habe aufgeputscht
wir haben aufgeputscht
ihr habet aufgeputscht
sie/Sie haben aufgeputscht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte aufgeputscht
du hättest aufgeputscht
er/sie/es hätte aufgeputscht
wir hätten aufgeputscht
ihr hättet aufgeputscht
sie/Sie hätten aufgeputscht
Collins German Verb Tables © HarperCollins Publishers 2011
Übersetzungen

auf+put|schen

sep
vt
(= aufwiegeln)to rouse; Gefühle, öffentliche Meinungto stir up (gegen against); jdn zu etw aufputschento incite sb to (do) sth
(durch Reizmittel) → to stimulate; aufputschende Mittelstimulants
vrto pep oneself up (inf), → to dope oneself (Sport inf)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007