annähernd

(weiter geleitet durch annahernd)

ạn·nä·hernd

Adv. ạn·nä·hernd
annähernd etwa, ungefähr annähernd 200 Teilnehmer, annähernd gleich alt sein, etwas annähernd verstanden haben
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ạn•nä•hernd

1. Partizip Präsens; annähern
2. Partikel; unbetont und betont, geschr; so, dass es etwas (meist einer bestimmten Anzahl od. Größe) sehr nahe kommt ≈ ungefähr, fast ↔ genau: Die Antwort ist annähernd richtig; Annähernd 100 Zuschauer besuchten die Veranstaltung; Er ist nicht annähernd so intelligent, wie ich gemeint habe
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

annähernd

(ˈannɛːɐnt)
adverb
Die beiden Häuser sind annähernd gleich groß. Sein Bild ist nicht annähernd so schön wie ihres.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus

annähernd:

annäherungsweiseschätzungsweise, etwa, näherungsweise, ungefähr,
Übersetzungen

annähernd

aproximadamente, àvolta, cerca, emredor

ạn|nä|hernd

adj (= ungefähr)approximate, rough
adv (= etwa)roughly; (= fast)almost; können Sie mir den Betrag annähernd nennen?can you give me an approximate or a rough idea of the amount?; nicht annäherndnot nearly, nothing like; nicht annähernd so vielnot nearly as much, nothing like as much
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
nicht annähernd so gut wie ... [ugs.]not anything like as good as ... [coll.]
was auch nur annähernd vergleichbar wäre mitthat even begins to compare to / with
noch nicht einmal annäherndnot by a long chalk [Br.] [coll.]