amen

amen

Interj. amen, Amen
amen Amen rel.: das abschließende Wort nach Gebet oder Predigt ja und amen/Ja und Amen zu etwas sagen umg. alles befürworten, immer dafür sein sein Amen (zu etwas) geben sein Einverständnis geben

amen

Rel; verwendet als Schlusswort nach dem Gebet, der Predigt od. dem Segen

Amen

das; -s; nur Sg, Rel; das Schlusswort des Gebets, der Predigt od. des Segens <das Amen sagen>
|| ID meist Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche gespr; das trifft ganz sicher zu; sein Amen (zu etwas) geben gespr; seine Zustimmung (zu etwas) geben; zu allem Ja/ja und Amen/amen sagen gespr; (kritiklos) alles akzeptieren

amen

(ˈamən)
adverb
Religion als Abschluss eines Gebets ja
Übersetzungen

Amen

amen

Amen

amén

Amen

amen

Amen

amen

Amen

آمين

Amen

amen

Amen

阿门

Amen

阿門

Amen

Amen

Amen

Amen

Amen

אמן

Amen

아멘

Amen

Amen

amen

interjamen ? ja a

Amen

nt <-s, -> → amen; sein Amen zu etw gebento give one’s blessing to sth; das ist so sicher wie das Amen in der Kirche (prov) → you can bet your bottom dollar on that (inf)
so sicher wie das Amen in der Kirche [ugs.]as sure as eggs is eggs [Br.] [Aus.] [old-fashioned]
so wahr sein wie das Amen in der Kircheto be the gospel truth