abspenstig

(weiter geleitet durch abspenstige)

ạb·spens·tig

 abspenstig jemandem etwas/den Freund/die Freundin abspenstig machen jmdm. etwas/den Freund/die Freundin wegnehmen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ạb•spens•tig

Adj; nur präd, nicht adv; meist in jemandem jemanden abspenstig machen jemanden von jemandem weglocken (damit er zu einem selbst kommt): jemandem den Freund abspenstig machen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

abspenstig

(ˈapʃpɛnstɪç)
adjektiv
jdm jdn / etw. wegnehmen Der neue Laden macht mir die Kunden abspenstig. Er hat ihm die Freundin abspenstig gemacht. Du willst mir wohl meinen Job abspenstig machen?
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

abspenstig

unfaithful

ạb|spens|tig

adj jdm jdn/etw abspenstig machento lure sb/sth away from sb; jdm die Freundin abspenstig machento pinch (Brit) → or steal sb’s girlfriend (inf); jdm die Kunden abspenstig machento lure or draw sb’s customers away from him/her
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
abspenstig gemachtalienated {pp}
abspenstig machento alienate