absetzbar

(weiter geleitet durch absetzbarer)

ạb·setz·bar

Adj. ạb·setz·bar
absetzbar nicht steig. wirtsch.: so, dass man es vom zu versteuernden Einkommen abziehen kann steuerlich absetzbar sein
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ạb•set•zen

(hat) [Vt]
1. etwas absetzen meist etwas, das man auf dem Kopf od. der Nase hat, herunternehmen ≈ abnehmen ↔ aufsetzen <den Hut, die Mütze, die Brille absetzen>
2. etwas absetzen etwas Schweres (vorübergehend) auf den Boden stellen <den Koffer absetzen>
3. etwas setzt etwas ab etwas sammelt etwas am Boden an, lagert es dort ab: Der Fluss setzte Geröll ab
4. etwas absetzen die Benutzung einer Sache für einen Augenblick unterbrechen ↔ ansetzen: die Feder, die Geige, das Glas absetzen
5. jemanden absetzen jemanden aus seinem Amt entlassen ↔ einsetzen: den Leiter einer Behörde absetzen
6. jemanden irgendwo absetzen gespr; jemanden mit dem Auto irgendwohin bringen und dort aussteigen lassen: jemanden am Flughafen absetzen
7. etwas (von etwas) absetzen ≈ streichen (6): ein Stück vom Spielplan absetzen
8. etwas (von der Steuer) absetzen die Kosten von etwas (z. B. von Arbeitskleidung, von Fachbüchern o. Ä.) von der Summe des Einkommens abziehen, auf das man Steuern zahlen muss: seine Werbekosten (von der Steuer) absetzen
9. etwas absetzen Wirtsch; etwas in großer Menge oder Zahl verkaufen
10. etwas (von etwas) absetzen etwas deutlich von etwas abheben, mit etwas kontrastieren: eine Farbe deutlich vom Hintergrund absetzen
11. etwas absetzen ein Medikament (für längere Zeit) nicht mehr einnehmen <die Pille, die Tabletten absetzen>; [Vr]
12. etwas setzt sich ab etwas sammelt sich am Boden an, bleibt dort liegen <Schlamm, Geröll>
13. sich (irgendwohin) absetzen irgendwohin fliehen (weil man verfolgt od. von der Polizei gesucht wird) <sich ins Ausland absetzen>
14. sich von etwas absetzen deutlich zeigen, dass man mit etwas nicht einverstanden ist ≈ sich von etwas distanzieren (1)
15. jemand/etwas setzt sich von jemandem/etwas ab jemand/etwas ist deutlich anders als jemand/etwas
|| zu
8. ạb•setz•bar Adj; nicht adv; zu
5, 7, 8, 11. und
13. Ạb•set•zung die
|| ► Absatz
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

absetzbar

(ˈapzɛʦba:ɐ)
adjektiv
1. so, dass man es vom Einkommen abziehen darf und damit die Steuern mindern kann von der Steuer absetzbare Ausgaben Fast jede Spende ist steuerlich absetzbar.
2. Wirtschaft Waren so, dass sie Käufer finden schwer absetzbare Ladenhüter Diese Produkt ist nur im Inland absetzbar.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

absetzbar

déductible

absetzbar

deducible

absetzbar

Франшиза

absetzbar

dedutível

absetzbar

odliczeniu

absetzbar

vähennyskelpoisia

absetzbar

avdragsgill

ạb|setz|bar

adj Waresaleable; Betragdeductible; steuerlich absetzbartax-deductible
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007