Zulauf

Zu·lauf

 <Zulaufs (Zulaufes), Zuläufe> der Zulauf SUBST
1. kein Plur. eine große Menge von Besuchern, Zuschauern o. Ä. Die Veranstaltung/Ausstellung hat großen Zulauf.
2. Stelle, an der Flüssigkeit irgendwo hineinfließen kann Der Zulauf des Schwimmbeckens ist verstopft., Der Teich hat zwei Zuläufe.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Zu•lauf

der; nur Sg; meist etwas hat viel/großen Zulauf etwas wird von vielen Menschen besucht o. Ä.
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Zulauf

(ˈʦuːlauf)
substantiv männlich
Zulauf(e)s , Zuläufe (ˈʦuːlɔyfə)
1. die Beliebtheit einer Sache bei einer großen Zahl von Menschen eine Partei mit wachsendem Zulauf junger Wähler Das neue Restaurant hat großen Zulauf.
2. eine Stelle, an der Wasser in ein Gerät o. Ä. fließen kann Der Zulauf der Waschmaschine ist verstopft.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Zulauf

throng

Zulauf

affluenza

Zulauf

entrada

Zulauf

inlaat

Zulauf

مدخل

Zulauf

Wlot

Zulauf

Inlet

Zulauf

입구

Zu|lauf

m, no pl großen Zulauf haben (Geschäft, Restaurant)to be very popular; (Arzt etc auch)to be much sought-after, to be in great demand; die Aufführung hat sehr großen Zulauf gehabtthe performance drew large crowds
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
großen Zulauf habento enjoy a large clientele
großen Zulauf habento be very popular