Zerwürfnis

Zer·wụ̈rf·nis

 <Zerwürfnisses, Zerwürfnisse> das Zerwürfnis SUBST geh. heftiger Streit, nach dem man meist nicht mehr miteinander redet Zwischen den beiden ist es zum Zerwürfnis gekommen.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Zer•wụ̈rf•nis

das; -ses, -se; geschr; ein sehr heftiger Streit meist zwischen (Lebens)Partnern, nach dem sie meist auseinandergehen <ein häusliches, eheliches Zerwürfnis; ein tiefes, schweres Zerwürfnis>
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Zerwürfnis

(ʦɛɐˈvʏrfnɪs)
substantiv sächlich
Zerwürfnisses , Zerwürfnisse (-se)
gehoben durch Konflikte herbeigeführter Bruch einer Beziehung1 Schließlich kam es zum völligen Zerwürfnis zwischen den einzelnen Mitgliedern.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Zerwürfnis

scheiding

Zer|wụ̈rf|nis

nt <-ses, -se> → row, disagreement
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007