Zellulitis

(weiter geleitet durch Zellulitiden)

Zel·lu·li·tis

 <Zellulitis, Zelluliti̱den> die Zellulitis SUBST med.:
1. eine krankhafte Veränderung des Bindegewebes unter der Haut
2. Bezeichnung für die Verdickung des Fettgewebes im Bereich des Oberschenkels bei Frauen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Übersetzungen

Zel|lu|li|tis

f <->, no pl (Med) → cellulite
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007