Willkürlichkeit

wịll•kür•lich

Adj
1. einer persönlichen Meinung folgend, die sich nicht an irgendwelche Regeln hält od. auf objektiven Kriterien beruht <eine Bewertung, eine Benotung>
2. dem Zufall folgend, zufällig <eine Verteilung, eine Auswahl>
3. Biol; vom Willen gesteuert ↔ unwillkürlich
|| zu
1. und
2. Wịll•kür•lich•keit die
Übersetzungen

Willkürlichkeit

highhandedness

Wịll|kür|lich|keit

f <-, -en> → arbitrariness; (von Herrscher)autocracy