Weltbevölkerung

Wẹlt·be·völ·ke·rung

 die Weltbevölkerung SUBST kein Plur. alle Menschen auf der Erde das Wachstum der Weltbevölkerung

Be•vọ̈l•ke•rung

die; -, -en; Kollekt; die (Zahl der) Personen, die in einem bestimmten Gebiet wohnen <die einheimische, ländliche, weibliche Bevölkerung; die Bevölkerung einer Stadt, eines Landes>: Die Bevölkerung nimmt ständig zu
|| K-: Bevölkerungsabnahme, Bevölkerungswachstum, Bevölkerungszunahme; Bevölkerungsgruppe, Bevölkerungsstatistik, Bevölkerungszahl
|| -K: Landbevölkerung, Stadtbevölkerung, Weltbevölkerung