Weitläufigkeit

weit•läu•fig

, weitläufiger, weitläufigst-; Adj
1. nicht adv; nach allen Richtungen ausgedehnt <Anlagen, ein Gebäude>
2. ausführlich und umständlich <eine Schilderung, eine Beschreibung>
3. meist adv; meist weitläufig verwandt entfernt verwandt
|| hierzu Weit•läu•fig•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Weitläufigkeit

circuitousness, vast extent

Weit|läu|fig|keit

f <-, -en> (von Park, Gebäude)spaciousness; (fig: von Erzählung) → length, long-windedness
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007