Wasserqualität

Wạs·ser·qua·li·tät

 die (kein Plur.) der Grad, in dem Trinkwasser mit schädlichen Zusatzstoffen gemischt ist gute/schlechte Wasserqualität