Wählerauftrag

Wäh·ler·auf·trag

 <Wählerauftrags (Wählerauftrages)> der Wählerauftrag SUBST kein Plur. pol.: die Verpflichtung einer Regierung etwas zu tun, was im Interesse derjenigen liegt, die diese Regierung gewählt 2 haben Für die neue Regierung lautet der Wählerauftrag, die Arbeitslosigkeit energisch zu bekämpfen.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Übersetzungen

Wäh|ler|auf|trag

mmandate
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007