Vormundschaftsgericht

Vor•mund•schaft

die; -, -en; das rechtliche Verhältnis zu einem Kind ohne Eltern od. zu einem geistig kranken Menschen, für die man Entscheidungen trifft <jemandem die Vormundschaft übertragen, entziehen; jemanden unter Vormundschaft stellen; unter Vormundschaft stehen>: Als seine Eltern starben, übernahm sein Onkel die Vormundschaft für ihn
|| K-: Vormundschaftsgericht
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Vor|mund|schafts|ge|richt

nt court dealing with matters relating to guardianship
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007