Vormund

(weiter geleitet durch Vormunde)
Verwandte Suchanfragen zu Vormunde: Betreuer, Vormundschaftsgericht

Vor·mund

 <Vormunds (Vormundes), Vormunde/Vormünder> der Vormund SUBST rechtsw.: jmd., der ein Kind, einen geistig kranken Menschen oder einen entmündigten Erwachsenen rechtlich vertritt
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Vor•mund

der; -(e)s, -e/Vor•mün•der; jemand, der für ein Kind die Eltern vertritt od. für einen geistig kranken Menschen Entscheidungen trifft (u. für ihn z. B. Verträge unterschreibt) <jemanden zum Vormund bestellen>
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Vormund

('foːɐmʊnt)
substantiv männlich
Vormund(e)s , Vormunde , oder Vormünder (-mʏndɐ)
Recht rechtlicher Vertreter eines Minderjährigen oder Entmündigten jdn zum Vormund eines Demenzkranken bestellen Er ist der gesetzliche Vormund der Kinder.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Vormund

guardian

Vormund

vasi, veli

Vormund

tutore

Vormund

Guardian

Vormund

卫报

Vormund

衛報

Vor|mund

m <-(e)s, -e or Vormünder> → guardian; ich brauche keinen Vormund (fig)I don’t need anyone to tell me what to do
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007