Vollwert-

Vọll•wert-

im Subst, begrenzt produktiv; drückt aus, dass die Nahrungsmittel (z. B. Vollkornbrot, rohes Obst und Gemüse), die dabei verwendet werden, möglichst wenig bearbeitet und verfeinert sind/werden und daher sehr gesund sind; die Vollwerternährung, das Vollwertgericht, das Vollwertkochbuch, die Vollwertkost, die Vollwertküche, das Vollwertmenü, das Vollwertprodukt