Verkündung

(weiter geleitet durch Verkundung)

Ver·kụ̈n·dung

 <Verkündung, Verkündungen> die Verkündung1 SUBST das Verkünden

Ver·kụ̈n·dung

 <Verkündung, Verkündungen> die Verkündung2 SUBST schweiz. Eheverkündung, Aufgebot

ver•kụ̈n•den

; verkündete, hat verkündet; [Vt]
1. etwas verkünden etwas öffentlich sagen ≈ bekannt machen <ein Urteil, das Wahlergebnis verkünden>: Auf der anschließenden Feier verkündete er, dass er heiraten wolle
2. etwas verkünden einen (religiösen) Glauben lehren und verbreiten <das Wort Gottes, das Evangelium verkünden>
|| hierzu Ver•kụ̈n•dung die

Verkündung

(fɛɐˈkʏndʊŋ)
substantiv weiblich
Verkündung , Verkündungen
Der Angeklagte muss zur Urteilsverkündung aufstehen.
Übersetzungen

Verkündung

proclamation

Verkündung

déclaration

Ver|kụ̈n|dung

f <-, -en> → announcement; (von Urteil)pronouncement; (von Evangelium)preaching; (von Gesetz)promulgation