Verarmung

ver•ạr•men

; verarmte, ist verarmt; [Vi]
1. arm (1) werden
2. etwas verarmt etwas verliert an Wert: Der Boden verarmt, wenn er nicht gedüngt wird
3. geistig verarmen seine geistigen und intellektuellen Fähigkeiten allmählich verlieren
|| hierzu Ver•ạr•mung die; meist Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Verarmung

貧困

Ver|ạr|mung

f <-, -en> → impoverishment
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007