Urheber

Verwandte Suchanfragen zu Urheber: Copyright

Ur·he·ber

, Ur·he·be·rin <Urhebers, Urheber> der Urheber SUBST
1. Person, die etwas verursacht hat der Urheber eines Streits
2. Person, die ein Kunstwerk geschaffen hat der Urheber dieses Werkes
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ur•he•ber

der; -s, -
1. der Urheber (+ Gen /von etwas) jemand, der bewirkt, dass etwas geschieht ≈ Initiator: Er war der Urheber der Revolte
2. besonders ein Künstler (z. B. ein Dichter od. Komponist), der ein Werk geschaffen hat
|| hierzu Ur•he•be•rin die; -, -nen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Urheber

(ˈuːɐheːbɐ)
substantiv männlich
Urhebers , Urheber

Urheberin

(ˈuːɐheːbərɪn)
substantiv weiblich
Urheberin , Urheberinnen
1. Recht jd, der ein künstlerisches Werk o. Ä. geschaffen hat die Urheberrechte an den Verlag abtreten Der Urheber hat Anspruch auf angemessene Vergütung der Nutzung seines Werkes.
2. Person, die etw. Negatives bewirkt, getan hat Die Urheber des Gerüchts sind unbekannt. Die Polizei fahndet nach den Urhebern des Anschlags.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Urheber

autore

Urheber

yazar

Urheber

autor

Urheber

autor

Urheber

Автор

Urheber

作者

Urheber

作者

Urheber

Autor

Urheber

מחבר

Urheber

저자

Urheber

Författare

Ur|he|ber

m <-s, ->, Ur|he|be|rin
f <-, -nen> → originator; (liter: = Schöpfer) → creator; (Jur: = Verfasser) → author; der geistige Urheberthe spiritual father
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Urheber von etw. seinto father sth. [fig.]
geistiger Urheberspiritual father