Unwahrscheinlichkeit

ụn•wahr•schein•lich

Adj
1. so, dass es mit ziemlicher Sicherheit nicht passieren, eintreten, zutreffen o. Ä. wird ≈ fraglich <etwas für unwahrscheinlich halten>: Es ist unwahrscheinlich, dass er heute noch anruft; Ihre Geschichte klingt sehr unwahrscheinlich
2. nicht adv, gespr; sehr groß, sehr intensiv: Bei dem Unfall hat er unwahrscheinliches Glück gehabt
3. nur adv, gespr; verwendet, um Adjektive, Adverbien od. Verben zu verstärken ≈ sehr: ein unwahrscheinlich hübsches Mädchen; Ich hab mich unwahrscheinlich gefreut, dass du mich besucht hast
|| zu
1. und
2. Ụn•wahr•schein•lich•keit die
Übersetzungen

Unwahrscheinlichkeit

invraisemblance

Ụn|wahr|schein|lich|keit